Sonstige Links

marspages.eu - Almanach of mars exploration

Monde von Salacia

Das besondere an Salacia ist sein großer Mond, Actaea, genannt nach  einer Seenymphe, der immerhin 303 ± 35 km Durchmesser hat. Damit ist das Salacia / Actaea - System ein binäres System aus zwei Zwergplaneten, die um einen gemeinsamen Schwerpunkt, dem Baryzentrum,  kreisen. Dies findet sich so ähnlich beim Pluto / Charon- und dem Orcus / Vanth- Doppelplanetensystem, nur daß Salacia / Actaea das bei weitem größte Größenverhältnis aufweist. Actaea wurde am 21. Juli 2006 mit dem Hubble Weltraumteleskop entdeckt.

Actaea umkreist Salacia in 5.5 Tagen in einem Abstand von nur 5619 ± 87 km (!).