Sonstige Links

marspages.eu - Almanach of mars exploration

Home > News > Newsmeldung

Hubble entdeckt mögliche Ziele für New Horizons

New Horizons wird nach der Passage des Pluto-Charon-Systemes weiter in die Unendlichkeit fliegen und das Sonnensystem verlassen. Vorher sollen aber noch weitere jenseits der Plutobahn liegende KBOs (Kuiper Belt Objects) mit den Bordmitteln des Raumschiffes untersucht werden. Dazu müssen erst einmal geeignete Ziele identifiziert werden.

Mit Hilfe des Hubble-Weltraumteleskopes ist es nun gelungen, zwei mögliche Kandidaten zu finden, die nach der Pluto-Passage in Treibstoffreichweite des momentan auf Pluto zufliegenden Raumschiffes sind.
 
Hubble-Foto der beiden gefundenen Objekte in Reichweite von New Horizons. Jede Aufnahme ist zusammengesetzt aus jeweils fünf Bildern, die in einem zeitlichen Abstand von 10 Minuten aufgenommen worden sind. Man sieht die Bewegung der Objekte gegen den statischen Sternenhintergrund.

Die erdgestützte Identifizierung geeigneter Kandidaten ist momentan sehr schwierig, denn die weit außerhalb der Plutobahn liegenden dunklen, kleinen  Objekte sind vor dem hellen Sternenhintergrund des Sternbildes Sagittarius, einem der am dichtesten mit Sternen besetzten Gebiete des Milchstrassenhintergrundes, nur sehr schwer zu entdecken. 

Umso mehr ist nun ein erster Erfolg bei der Suche nach Kandidaten für den Vorbeiflug zu vermelden. Zwei Objekte, 1110113Y und 0720090F konnten von Hubble fotografiert werden, während sie sich langsam vor dem Sternenhintergrund weiterbewegten. die Untersuchungen der nächsten Tage und Wochen werden zeigen, ob dies geeignete Ziele für New Horizons sind.

Die Originalveröffentlichung ist hier.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
22:04:46 01.07.2014
Quelle
http://hubblesite.org/news....org/newscenter/archive/releases/2014/35/
Wichtige Hyperlinks
http://www.plutoidenpages.....php?page=281