Sonstige Links

marspages.eu - Almanach of mars exploration

Home > News > Newsmeldung

New Horizons führt erfolgreiche Kurskorrektur aus

Zur Zeit ist das Raumschiff in seiner Sommer-Aktivitätsphase, die letzte vor dem Beginn des Anfluges auf Pluto zu Beginn des nächsten Jahres. Es werden die Bordsysteme und die wissenschaftlichen Instrumente durchgecheckt und Softwareupdates vorgenommen.

Am 15. Juli 2014 um genau 04:45 Uhr MESZ  wurde im Rahmen dieser Aktivitäten die insgesamt 6. Kurskorrektur durchgeführt, um den vorausberechneten Eintrittspunkt in das Pluto-Charon System genau treffen zu können. Durch Zündung der Steuertriebwerke für 87.52 s  wurde das Raumschiff um 3.86 km/h beschleunigt. Somit wird der Showdown bei Pluto am 14. Juli 2015 nun um 36 Minuten früher beginnen als es ohne Zündung der Fall gewesen wäre. Das Raumschiff befindet sich zur Zeit etwa 4 Lichtstunden entfernt von der Erde. Für die Zündung wurden 250 g der noch verbleibenden Treibstoffmenge von insgesamt 53 kg  verbraucht.

Der Kurs wird am 14. Juli 2015 zwischen Pluto und Charon hindurchführen, um eine möglichst optimale Datenausbeute zu erhalten. Sollten im Vorfeld der weiteren Kursplanungen irgendwelche gefährlichen Objekte entdeckt werden, so besteht noch die Möglichkeit, den Kurs entsprechend anzupassen. Je früher dies geschieht, desto größer kann eine notwendige Kursanpassung werden und desto treibstoffsparender könnte sie ausgeführt werden.

New Horizons wird nach der Plutopassage einen möglichst großen Treibstoffvorrat brauchen, um ein weiteres, noch aufzuspürendes Objekt im Kuipergürtel des Sonnensystems anfliegen zu können. Nach den aktuellen Hochrechnungen der Energieversorgung durch den Radioisotopenreaktor an Bord des Raumschiffes könnte New Horizons noch bis ins Jahr 2025 hinein weitere Messergebnisse liefern.

Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
23:03:15 17.07.2014
Quelle
http://pluto.jhuapl.edu/ne....php
Wichtige Hyperlinks
http://www.plutoidenpages.....php?section=news&cmd=details&newsid=67